Kategorien
Aktuelles

Fahrerinnen und Fahrer gesucht

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir noch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer für unseren Bürgerbus. Bei Interesse melden Sie sich gerne per Email an kontakt@buergerbus-moers-sued.de oder telefonisch an Herrn Klaus Schulz, Tel. 02841 / 88 423 44.

Derzeit haben wir alle 14 Tage am Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr auf dem Markt in Kapellen einen Info-Stand und stehen gerne für einen persönlichen ersten Kontakt bereit. Der nächste Termin ist am 15. Juni.

Weitere Informationen für Fahrerinnen und Fahrer haben wir auf der Seite „Informationen für Fahrerinnen und Fahrer“ zusammengestellt.

Unser Ziel ist die Förderung der Mobilität speziell älterer oder gehbehinderter Menschen im ländlichen Bereich in Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr im Süden der Stadt Moers. Unser Bürgerbus verbindet die Ortsteile Vennikel, Kapellen, Holderberg und Hülshorst und bietet eine Verbindung zum Moerser Zentrum. So möchten wir mehr Mobilität gewährleisten und damit die Lebensqualität erhöhen.

Kategorien
Aktuelles

Sperrung der Bruchstraße in Holderberg

Ab Montag, den 10. Juni 2024 Betriebsbeginn wird die Bruchstraße in Holderberg wegen Kanalarbeiten für voraussichtlich 3 Wochen für den Verkehr gesperrt.

Die Haltestellen Bergheideweg, Bruchstraße und Schwafheimer Weg werden für beide Fahrtrichtungen aufgehoben.

Die Haltestelle Holderberger Straße, an der auch die Linie 052 hält, wird in beiden Fahrtrichtungen bedient.

Zusätzlich hält der Bürgerbus in beiden Fahrtrichtungen an der Haltestelle Holderberg (auf der Holderbergerstraße zwischen Moerser Str. und Bergheideweg). Für die Haltestelle Holderberg gelten die Abfahrtzeiten der Haltestelle Schwafheimer Weg.

Kategorien
Aktuelles

Infostand Kapellen

An folgenden Terminen befindet sich der Infostand des Bürgerbusvereins auf dem Platz des Wochenmarktes in Kapellen:

  • Samstag, 15. Juni 2024
  • Samstag, 29. Juni 2024
  • Samstag, 13. Juli 2024
  • Samstag, 27. Juli 2024
  • Samstag, 10. August 2024

An diesen Tagen geben wir Auskunft rund um den Bürgerbus. Fahrgäste und interessierte Bürger können sich mit Fragen und Anregungen an uns wenden.

Auch hier bekommen Sie unseren Flyer mit dem aktuelle Fahrplan.

Wir geben für interessierte Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusses alle Informationen rund um das Fahren des Busses.

Kategorien
Aktuelles

Wir trauern um Andreas Vogel

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist Andreas Vogel am 20.04.2024 viel zu früh von uns gegangen. Neben vielen anderen sozialen Aktivitäten war Andreas Gründungsmitglied, Fahrdienstleiter und Fahrer in unserem Bürgerbusverein. Mit seiner Tatkraft, seinem Einsatz und seiner Freude am Umgang mit den Fahrgästen, Fahrerinnen und Fahrern war er zugleich Motor und Seele unseres Vereins. Wenn wir seine lebensfrohe Art mit einigen Worten beschreiben müssten, dann wären zuvorkommend, hilfsbereit, verlässlich und liebevoll genau die Worte, die ihn in seinem Leben auszeichneten. Sein Humor und seine besondere Art, für das Team da zu sein, werden uns fehlen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Kategorien
Aktuelles

Ihr Bürgerbus fährt

Wegen eines unerwarteten Schadens konnte der Bürgerbus am Freitag, den 19.04.2024 nicht verkehren. Wir bitten die betroffenen Fahrgäste um ihr Verständnis.

Ab Montag Morgen, dem 22. April 2024 fährt der Bürgerbus wieder im regulären Linienverkehr nach Fahrplan.

Kategorien
Aktuelles

Robert-Koch-Str.

Ab sofort werden die regulären Haltestellen Höhenweg und Robert-Koch-Str. wieder angefahren.

Kategorien
Aktuelles

Der Bürgerbus rollt und rollt und rollt immer weiter

Am 8. April 2024 um 19:00 Uhr findet in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung des „Bürgerbusvereins Moers-Süd“ im AWO-Heim in Moers-Kapellen statt.

Aus diesem Grund – nach einem weiteren Jahr des Bürgerbusbetriebes – bedanken wir uns bei den vielen treuen Fahrgästen rund um Kapellen.

Wir freuen uns, Sie auch in Zukunft zu ihren Zielen fahren zu dürfen.

Zur Zeit bemühen wir uns um die Möglichkeit zu prüfen, weitere Haltestellen in Moers einrichten zu können.

Kategorien
Aktuelles

Mitnahmeverbot für E-Tretroller

Das Mitnahmeverbot der NIAG für E-Tretroller gilt auch im Bürgerbus. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie unter diesem Link auf den Seiten der NIAG.

Kategorien
Aktuelles

Jahresrückblick 2023 / Ausblick 2024

Seit nunmehr 1 Jahr- Beginn Dezember 2022, rollt der Bürgerbus erfolgreich durch den Moerser Süden. Von den festgelegten Haltestellen wurden in diesem Zeitraum ca. 2700 Personen innerhalb der Stadtteile und auch zur Innenstadt befördert.

Aus den von uns erfassten statistischen Daten lassen sich folgende Tendenzen erkennen:

Die monatliche Auslastung steigt weiterhin kontinuierlich an. Inzwischen nutzen 30% der Fahrgäste mit Schwerbehinderung, mit und ohne Rollator, mit Krankenfahrstuhl, mit und ohne Begleitperson dieses Angebot.

Der Busfahrplan wurde zum 04.12.2023 geringfügig geändert insofern, als dass nun 5x täglich eine Verbindung zur Innenstadt geschaffen wurde. Die bisherigen Haltestellen werden beibehalten.

Für die Fahrertätigkeit haben sich 21 Personen bereitgefunden, die für Sie nach entsprechender Einweisung und Prüfung den Bürgerbus fahren. Die Fahrer garantieren in 3 Schichten den Betrieb. Auch bei Krankheit und Urlaub ist der Linienverkehr gewährleistet.
Welche Dankbarkeit der überwiegend älteren Fahrgäste dem Stammpersonal entgegengebracht wird, ermuntert und beflügelt diese. Es wird über alles geredet, berichtet, sozusagen über Gott und die Welt. Hierdurch wird das Bürgerbusfahren für alle Insassen zu einem besonderen Erlebnis.

Selbst der Umwelt und Verkehrsminister von NRW, Oliver Krischer, ließ es sich nicht nehmen, am internationalen Tag des Ehrenamtes den 3200 Bürgerbusfahrern in NRW zu danken ( siehe Website der NIAG).

Der Ausblick: Ab Januar 2024 wird die bisherige Linienführung auf Verbesserungsmöglichkeiten überprüft. Anregungen von Fahrgästen und Moerser Bürgern zur Erweiterung dieses Linienangebotes werden geprüft und möglicherweise berücksichtigt. Unterschriftenlisten aus dem BELIA-Wohnkomplex, Listen aus anderen Stadtteilen , Anbindung des Bethanienkrankenhauses finden ihre Berücksichtigung in unseren Überlegungen. Danach wird mit der Stadt Moers, der NIAG als Konzessionsträger, und der Bezirksregierung in Düsseldorf verhandelt, um die Zusicherung zur Fahrplanäderung zu erhalten

Wir folgen weiterhin dem Motto:
Bürger fahren Bürger.
Und dies tun wir gerne

Kategorien
Aktuelles

Internationaler Tag des Ehrenamts

Wie die NIAG auf Ihrer Webseite schreibt, dankt NRW-Verkehrsminister Krischer zum Internationalen Tag des Ehrenamtes den 3200 Bürgerbus-Fahrerinnen und -Fahrern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Zum Anzeigen der kompletten Meldung der NIAG diesen Link anklicken.